Neue Active-ETFs auf weltweite Aktienunternehmen von HSBC auf Xetra gestartet

Datum: 16. Mai 2018 | Deutsche Börse Cash Market

Neue Active-ETFs auf weltweite Aktienunternehmen von HSBC auf Xetra gestartet

Seit Mittwoch sind zwei neue Active Exchange Traded Funds von HSBC Global Asset Management über Xetra und Börse Frankfurt handelbar.

Mit den zwei Active ETFs erhalten Anleger die Möglichkeit, an der Wertentwicklung von weltweiten Aktienunternehmen zu partizipieren, die durch eine aktive Anlageverwaltung ausgewählt werden. Der HSBC Multi-Factor Worldwide Equity UCITS ETF umfasst Unternehmen, die anhand der Faktoren Value (Wert), Quality (Qualität), Momentum (Dynamik), Low Risk (Geringes Risiko) und Size (Größe) bewertet und selektiert werden. Die Risikoeigenschaften des Portfolios werden durch Beschränkungen der Sektor- und Titelgewichtungen minimiert.
 

Der HSBC Economic Scale Worldwide Equity UCITS ETF umfasst Aktienunternehmen, die auf Grundlage ihrer wirtschaftlichen Bedeutsamkeit ausgewählt werden. Die wirtschaftliche Bedeutsamkeit eines Unternehmens wird durch dessen Beitrag zum Bruttosozialprodukt bemessen.

Name: HSBC Multi-Factor Worldwide Equity UCITS ETF
Anlageklasse: Aktienindex-ETF
ISIN: DE000A2JG4G5
Laufende Kosten p.a.: 0,25 Prozent
Ertragsverwendung: ausschüttend

Name: HSBC Economic Scale Worldwide Equity UCITS ETF
Anlageklasse: Aktienindex-ETF
ISIN: DE000A2JG4F7
Laufende Kosten p.a.: 0,25 Prozent
Ertragsverwendung: ausschüttend
 

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 1.276 Exchange Traded Funds. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 11 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.
 

Xetra® und XTF® sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG.

Weitere Informationen