Neuer Marktdatenfeed gibt Einblick in das gesamte Xetra-Orderbuch

Datum: 23. Mrz 2017 | Deutsche Börse

Neuer Marktdatenfeed gibt Einblick in das gesamte Xetra-Orderbuch

Ab Juni 2017 bietet die Deutsche Börse den neuen Markdatenfeed CEF® ultra+ Xetra Order by Order an, der Einblick in das gesamte sichtbare Xetra-Orderbuch bei unlimitierter Orderbuchtiefe ermöglicht. Der Hochleistungsdatenfeed des Bereichs Market Data + Services ist für Marktteilnehmer konzipiert, die einen höchstmöglichen Datendurchsatz bei geringster Latenz benötigen. Das Informationsprodukt Xetra Order by Order enthält die Marktdaten in höchster Granularität für alle Handelsinstrumente.

„Wir haben CEF ultra+ Xetra Order by Order für unsere Algo-Trading Community entwickelt, deren Strategien und computergestützte Prozesse auf Geschwindigkeit und Vollständigkeit der Informationen basieren. Von den granularen Daten profitieren insbesondere Buy- und Sell-Side-Kunden, die mittels Algorithmen Handelsprozesse überwachen. Durch die Verarbeitung hochgradig detaillierter Informationen zu Einzelorders unterstützen diese Algorithmen Handelsentscheidungen“, sagte Hartmut Graf, Head of Data Services bei der Deutschen Börse.

Dieses neue Angebot wird ermöglicht durch die Migration von Xetra auf die T7 Handelstechnologie im Juni 2017.

CEF ultra+ Xetra Order by Order enthält u.a.: Unsaldierte Order by Order Marktdaten, umlimitierte Orderbuchtiefe für alle Handelsinstrumente, Informationen zur Kauf- und Verkaufsseite wie Preis, Zeitstempel und Menge aller sichtbaren Quotes und Orders, Ausführungspreis und Stückzahl für jeden börsengehandelten Trade, Transaktionsstatus sowie Quoteanfragen und Cross Requests.

Über Deutsche Börse – Market Data + Services

Die Deutsche Börse ist einer der weltweit führenden Dienstleistungsanbieter für die Wertpapierbranche mit Produkten und Services für Emittenten, Anleger, Intermediäre und Datenvendoren. Das Angebot der Gruppe umfasst die gesamte Wertschöpfungskette, vom Handel über Clearing bis hin zu Abwicklung und Verwahrung von Wertpapieren. Der Geschäftsbereich Market Data + Services ist Teil des Bereichs IT & Operations, Data & New Asset Classes der Deutschen Börse und beinhaltet das breit gefächerte Marktdatenangebot der Gruppe wie auch externe Technologie- und Netzwerk-Services. Zu den Produkten und Dienstleistungen gehören Echtzeit- und historische Handelsdaten der gruppeneigenen Handelsplätze Eurex und Xetra sowie von Kooperationspartnern. Des Weiteren werden Referenzdaten für mehr als 1.000.000 Wertpapiere sowie über 11.000 Indizes, inklusive der STOXX und DAX Index-Familien, exzellente Handelsinfrastruktur und zuverlässige Netzwerk-Services vermarktet.