Neuer iShares-ETF mit Zugang zu Aktienunternehmen aus Schwellenländern auf Xetra gestartet

Datum: 06. Apr 2018 | Deutsche Börse Cash Market

Neuer iShares-ETF mit Zugang zu Aktienunternehmen aus Schwellenländern auf Xetra gestartet

Seit Freitag ist ein neuer Exchange Traded Fund (ETF) des Emittenten iShares über Xetra und Börse Frankfurt handelbar.

Mit dem Aktienindex-ETF erhalten Anleger die Möglichkeit, an der Wertentwicklung von Aktienunternehmen mit großer bis geringer Marktkapitalisierung aus Schwellenländern zu partizipieren. Der Referenzindex umfasst derzeit über 2.600 Werte aus 24 Schwellenländern, die zusammen rund 99 Prozent deren Marktkapitalisierung ausmachen.

 

Name: iShares Core MSCI EM IMI UCITS ETF USD (Dist)

Anlageklasse: Aktienindex-ETF

Laufende Kosten: 0,25 Prozent

Ertragsverwendung: ausschüttend

Referenzindex: MSCI EM Emerging Markets IMI USD Net Index

 

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 1.246 Exchange Traded Funds. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 11 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

 

Xetra® und XTF® sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG.

Weitere Informationen