Partnerschaftsprogramm nimmt Fahrt auf

Datum: 03. Jul 2018 | Eurex

Partnerschaftsprogramm nimmt Fahrt auf

Das Partnerschaftsprogramm der Eurex Clearing trifft weiterhin auf breite Unterstützung im Markt. Bislang sind 29 Teilnehmer aus den USA, Großbritannien, Asien und Kontinentaleuropa beigetreten, um zum Entstehen einer liquiden, in den EU27 angesiedelten Alternative für die Verrechnung von Euro-denominierten Zinsswaps beizutragen.

Im Juni 2018 stieg das durchschnittlich täglich geclearte Volumen im Zinsderivatesegment auf 67 Milliarden Euro von 8 Milliarden Euro im Juni des vergangenen Jahres. Das ausstehende Nominalvolumen lag bei 7,2 Billionen Euro nach 1,5 Billionen Euro im Juni 2017. Damit hält Eurex Clearing nun einen Anteil von rund 8 Prozent1) des weltweiten in Euro-denominierten Zinsderivatemarkts.

Es gibt keine Anzeichen für Mehrkosten in Folge einer Fragmentierung der bestehenden Liquiditätspools, die einige Marktteilnehmer gefürchtet hatten. Die Sorge galt besonders für Buy-Side-Firmen in den EU27. Für fast alle relevanten Laufzeiten stellen 19 Banken auf Tradeweb und/oder Bloomberg Preise. Elf Institute veröffentlichen dabei in Echtzeit nahezu die gleiche Geld-Brief-Spanne wie die LCH.

„Unser ursprüngliches Ziel war es, Liquidität im Dealer-to-Dealer-Segment zu schaffen und die Banken zu motivieren, ihren Endkunden attraktive Preise zu stellen”, sagt Matthias Graulich, Vorstandsmitglied der Eurex Clearing. „Basierend auf der exzellenten Preisqualität für die Buy-Side verlagert sich unser Fokus jetzt darauf, mehr Kunden zu aktivieren und an Bord zu bekommen.”

Im Rahmen des leistungsbasierten Programms teilt Eurex Clearing einen bedeutenden Teil des wirtschaftlichen Erfolgs ihres Zinsswapsegments mit den zehn aktivsten Teilnehmern. Zusätzlich öffnet sie ihre Governance. Die Gründung des Fixed Income and Currency („FIC”) Board Advisory Committee stellt sicher, dass die Kunden an der Weiterentwicklung der FIC-Strategie der Eurex Clearing sowie an der Ausweitung der Produkte und Dienstleistungen mitarbeiten können.

Das Komitee besteht aus zehn Mitgliedern. Die Mitglieder des Kommittees werden für zwei Jahre nominiert, abhängig von ihren Leistungen im Eurex Clearing Partnerschaftsprogramm. Die fünf aktivsten Teilnehmer erhalten zusätzlich einen Sitz im Aufsichtsrat der Eurex Clearing.

Auf der gelisteten Seite verzeichnete die Eurex im Juni fast 200 Millionen gehandelte Kontrakte.

1) Basierend auf dem ausstehenden Nominalvolumen in Euro denominierten OTC-Zinsderivaten, die auf den Internetseiten von Eurex Clearing, LCH und CME veröffentlicht wurden (per 30. Juni 2018).

Zusatzinformation