S&P 500 UCITS ETF mit Währungssicherung von UBS Global Asset Management auf Xetra gestartet

Datum: 04. Dez 2017 | Deutsche Börse Cash Market

S&P 500 UCITS ETF mit Währungssicherung von UBS Global Asset Management auf Xetra gestartet

ETF bildet die 500 größten US-amerikanischen Unternehmen ab

Seit Montag ist ein neuer Exchange Traded Fund (ETF) des Emittenten UBS Global Asset Management über Xetra und Börse Frankfurt handelbar.

Mit dem ETF erhalten Anleger die Möglichkeit, an der Wertentwicklung der 500 größten börsennotierten US-amerikanischen Aktienunternehmen zu partizipieren. Der S&P 500 Index repräsentiert die wichtigsten US-Branchen und wird in US-Dollar berechnet. Jedoch wird mit dieser Anteilsklasse das Wechselkursrisiko zwischen Euro und US-Dollar abgesichert. Die Gewichtung der einzelnen Unternehmen im Index erfolgt nach Marktkapitalisierung.

Name: UBS (Irl) ETF plc - S&P 500 UCITS ETF (hedged to EUR) A-dis

Anlageklasse: Aktienindex-ETF

ISIN: IE00BD34DJ91

Laufende Kosten p.a.: 0,22 Prozent

Ertragsverwendung: ausschüttend

Referenzindex: S&P 500 EUR Hedged (Net Return)

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 1.209 Exchange Traded Funds. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 11 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

Xetra® und XTF® sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG.

Weitere Informationen