Anpassung der Handelszeiten, Product Assignment Groups, Partition IDs und Multicast-Adressen in Xetra (MIC: XETR), bedingt durch Änderungen in den Aktienindizes

Datum: 11. Sep 2018

091/2018 Anpassung der Handelszeiten, Product Assignment Groups, Partition IDs und Multicast-Adressen in Xetra (MIC: XETR), bedingt durch Änderungen in den Aktienindizes

Am 18. Mai 2018 hat die Deutsche Börse Änderungen für die Aufnahme von Unternehmen in die Indizes MDAX, SDAX und TecDAX bekannt gegeben.

 

Künftig wird zum einen die Trennung nach den Segmenten „Tech“ und „Classic“ aufgehoben. Somit können auch Unternehmen des Technologie-Segments in den MDAX oder SDAX aufgenommen werden. Zum anderen können DAX-Unternehmen, die den Technologie-Sektoren zugeordnet sind, auch in den TecDAX-Index aufgenommen werden.

 

Aufgrund der Änderungen in den Aktienindizes ändern sich mit Wirkung zum 24. September 2018 die Handelszeiten, die Zusammen­setzung der Product Assignment Groups sowie die Partition ID-Zuord­nung und ggf. Multicast-Adressen für die Verteilung der Marktdaten über die EMDI- und/oder EOBI-Schnittstellen in Xetra (MIC: XETR).