„Tag der Aktie“ für Privatanleger am Handelsplatz Börse Frankfurt

Datum: 15. Dez 2016

104/2016 „Tag der Aktie“ für Privatanleger am Handelsplatz Börse Frankfurt

Im Rahmen der Maßnahmen zur Förderung der Aktienkultur in Deutschland verfolgt die Deutsche Börse das Ziel, die Aufmerksamkeit für die Aktie als alternative Anlageform zu erhöhen. Zu diesem Zweck findet am Handelsplatz Börse Frankfurt am 16. März 2017 nun zum dritten Mal der „Tag der Aktie“ statt.

 

An diesem Tag soll Privatanlegern die Möglichkeit gegeben werden, alle 30 DAX®-Werte sowie neun ausgewählte ETFs am Handelsplatz Börse Frankfurt (MIC: XFRA) zwischen 8.00 Uhr und 20.00 Uhr MEZ ab einem Gegenwert in Höhe von 1.000 € kostenfrei zu kaufen. Die Deutsche Börse wird gegenüber den für den Aktionstag registrierten Handelsteilnehmern auf die Berechnung der üblicherweise anfallenden Transaktions- und Handelsentgelte verzichten. Die an der Aktion teilnehmenden Handelsteilnehmer verzichten am Aktionstag ihrerseits gegenüber ihren Privatanlegern auf Provisionen, Börsenplatzentgelte, fremde Spesen etc.

 

Sofern Handelsteilnehmer an der Aktion „Tag der Aktie“ teilnehmen möchten, ist bis spätestens 27. Februar 2017 eine Registrierung über das beigefügte Formular erforderlich.