Börse Frankfurt Zertifikate AG: Einführung von Langfrist-Hüllen sowie Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Börse Frankfurt Zertifikate AG zum 1. September 2017

Datum: 17. Jul 2017

002/2017 Börse Frankfurt Zertifikate AG: Einführung von Langfrist-Hüllen sowie Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Börse Frankfurt Zertifikate AG zum 1. September 2017

Der Vorstand der Börse Frankfurt Zertifikate AG hat mit Billigung der Geschäftsführung der FWB mit Wirkung zum 1. September 2017 die in der Anlage kenntlich gemachten Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Börse Frankfurt Zertifikate AG für den Handel mit Strukturierten Produkten im Freiverkehr an der Frankfurter Wertpapierbörse („AGB Börse Frankfurt Zertifikate“) beschlossen.