Cash Market Readiness Newsflash | Börse Frankfurt inklusive Börse Frankfurt Zertifikate Pre-Production Emergency Focus Day: Simulation eines verzögerten Systemstarts für die T7 Börse Frankfurt Pre-Production-Umgebung

Datum: 12. Feb 2020

Cash Market Readiness Newsflash | Börse Frankfurt inklusive Börse Frankfurt Zertifikate Pre-Production Emergency Focus Day: Simulation eines verzögerten Systemstarts für die T7 Börse Frankfurt Pre-Production-Umgebung Cash Market Readiness Newsflash |

Sehr geehrte Teilnehmer der Börse Frankfurt und der Börse Frankfurt Zertifikate,

mit diesem Newsflash möchten wir Sie darüber informieren, dass wir am Mittwoch, dem 19. Februar 2020 einen speziellen Notfall-Fokus-Tag in der Pre-Production-Umgebung der Börse Frankfurt inkusive Börse Frankfurt Zertifikate anbieten, an dem wir einen verzögerten Systemstart simulieren werden. 

Am 19. Februar 2020 wird der Startvorgang für die T7 Börse Frankfurt Pre-Production-Umgebung um 9:30 Uhr MEZ beginnen. Die Referenzdaten-Dateien werden im Rahmen des Start-up-Verfahrens nach 9:30 Uhr MEZ erstellt.

Die Deutsche Börse AG wird alle Spezialisten über das SMS-Notfallverfahren informieren.

Weitere Informationen werden über Newsflashes und über Newsboard-Meldungen in der GUI kommuniziert, sobald T7 in Betrieb ist. 

Wir möchten Sie auch daran erinnern, sich an der Pre-Production (laufend), der Simulationsumgebung (ab 17. Februar 2020) und dem Konnektierungstest zu beteiligen, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten.

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Key Account Manager oder senden Sie eine E-Mail an: client.services@deutsche-boerse.com.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Client Services Team

Empfänger:Alle Xetra®-Teilnehmer und Vendoren, alle Zentrale Koordinatoren Xetra
Kontakt:client.services@deutsche-boerse.com
Web:Börse Frankfurt-Migration