Cash Market Readiness Newsflash | Regulatory Reporting Solution (RRS) für non-MiFIR Firmen: Datum Produktionseinführung, Aktualisierung Dokumentation, funktionale Einschränkungen in der Simulationsumgebung

Datum: 03. Dez 2021

Cash Market Readiness Newsflash | Regulatory Reporting Solution (RRS) für non-MiFIR Firmen: Datum Produktionseinführung, Aktualisierung Dokumentation, funktionale Einschränkungen in der SimulationsumgebungCash Market Readiness Newsflash

Sehr geehrte Cash Market-Teilnehmer,

mit diesem Newsflash möchten wir Sie auf Updates im Zusammenhang mit der Regulatory Reporting Solution (RRS) für non-MiFIR Firmen hinweisen.  

A. Datum der Produktionseinführung

Mit Xetra-Rundschreiben 075/21 wurde die Verschiebung der Produktionseinführung der RRS für non-MiFIR Firmen auf das 1. Quartal 2022 bekannt gegeben.

Der neue Zeitplan ist wie folgt:

  • Simulation mit der finalen Softwareversion: 31. Januar - 11. März 2022
  • Einführung in Produktion: 15. März 2022

B. Aktualisierung der Dokumentation

Folgende Aktualisierungen wurden zum 1. Dezember 2021 in der Dokumentation vorgenommen:

  • Anpassung des "Trading Venue Reporting File":
    - Hinzufügung der Spalte TRADE_ID in allen Dateitypen, um eine eindeutige Identifizierung der Transaktionen zu ermöglichen (Kauf/Verkauf-Paar) für Transaktionen, die nicht über den CCP verrechnet werden (Änderungen in den "Trade Venue File Specs" sind in Rot markiert)
    - Hinzufügung von EUREX_PRODUCT_ID als letzte Spalte in allen Dateitypen als nützliche Information für die Teilnehmer
  • Korrektur: Upload-Dateien über die Common Upload Engine (CUE) dürfen nicht im Zip-Format sein und müssen im Dateinamen das aktuelle Datum enthalten, nicht das Geschäftsdatum.
  • Upload von mehreren Dateien pro Handelsplatz: Die nächste Datei kann nur gesandt werden, nachdem Feedback für die vorherige Datei empfangen wurde (alternativ kann eine Pause von 15 Minuten zwischen den Uploads für den gleichen Handelsplatz eingehalten werden). Außerdem weist die CUE Uploads von Dateien mit einem bereits existierenden Dateinamen ab. Daher können mehrere Uploads am selben Tag nur mit einer aufsteigenden Upload-Nummer im Dateinamen durchgeführt werden (z.B. TVUPL002, TVUPL003…). 
  • Änderung in der Namenskonvention für Dateien: Nur für Feedback-Dateien zu Upload-Dateien wurde für Verarbeitungszwecke im Namen ein Zeitstempel hinzugefügt. Der Zeitstempel folgt direkt nach dem Dateinamen. Alle anderen Dateinamen bleiben unverändert. Bitte entnehmen Sie weitere Informationen dem aktualisierten User Manual.
  • Synchronisierung der Xetra- und Eurex-Beispieldateien, sodass alle Szenarios in beiden Sets berücksichtigt sind.

C. Funktionale Einschränkungen in der Simulationsumgebung

Momentan bestehen funktionale Einschränkungen in der Simulationsumgebung, an deren Behebung gearbeitet wird. Bitte kontaktieren Sie Ihren Key Account Manager für weitere Details.


Sie finden die Dokumentation zu RRS für non-MiFIR Firmen auf der Xetra-Website www.xetra.com unter dem folgenden Link: Technologie > T7-Handelsarchitektur > Systemdokumentation > Release 10.0 > MiFID II and MiFIR.

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Key Account Manager oder senden Sie eine E-Mail an client.services@deutsche-boerse.com.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Client Services Team
 

Empfänger:

Alle Xetra®-Teilnehmer und Vendoren

Zielgruppen: 

Handel, Technik, Sicherheitsadministratoren, Systemadministratoren, Benannte Personen, Allgemein

Kontakt:

 

Ihr Key Account Manager oder client.services@deutsche-boerse.com

Web:

 www.xetra.com > Technologie > T7-Handelsarchitektur > Systemdokumentation > Release 10.0 > MiFID II and MiFIR