Cash Market Readiness Newsflash | Updates zur "Pre-Production" für Börse Frankfurt einschließlich Börse Frankfurt Zertifikate

Datum: 27. Nov 2019

Cash Market Readiness Newsflash | Updates zur "Pre-Production" für Börse Frankfurt einschließlich Börse Frankfurt ZertifikateCash Market Readiness Newsflash | Updates zur "Pre-Production" für Börse Frankfurt einschließlich Börse Frankfurt Zertifikate

Sehr geehrte Teilnehmer der Börse Frankfurt und der Börse Frankfurt Zertifikate,

letzte Woche, am 18. November 2019, hat Deutsche Börse AG T7 Release 8.0 für den Handelsplatz Xetra eingeführt. Mit der Produktionseinführung dieses Release wurde die Grundlage für die Migration des Handelsplatzes Börse Frankfurt einschließlich Börse Frankfurt Zertifikate nach T7 geschaffen.

Ungeachtet dessen wird die Migration von Börse Frankfurt nach T7 erst zum 9. März 2020 erfolgen – damit bleibt noch viel Zeit für weitere Entwicklungen und Tests. 

Mit diesem Newsflash möchten wir Ihnen Updates zur "Pre-Production" bezüglich der folgenden Themen geben:

1.  Fokustage
2.  Liquiditätsbereitstellung in der "Pre-Production"
3.  Aktualisierung der Dokumentation

1.  Fokustage

Seit dem 28. Oktober 2019 ist Börse Frankfurt (MIC: XFRA) in unserer "Pre-Production"-Umgebung verfügbar. Daher möchten wir Sie auf die geplanten Fokustage hinweisen und um Ihre Teilnahme bitten.

Alle Fokustage sind im Detail im "T7 Börse Frankfurt Pre-Production Execution Guide", (Kapitel 4) beschrieben.

Die einzelnen Daten für die Fokustage können Sie dem "T7 Börse Frankfurt Pre-Production Calendar" (PDF- und CSV-Versionen) entnehmen.

2.  Liquiditätsbereitstellung in der "Pre-Production"

Wir möchten darauf hinweisen, dass Deutsche Börse AG Liquidität in ausgewählten Instrumenten bereitstellt, wie im "T7 Börse Frankfurt Pre-Production Execution Guide", Kapitel 3.4.4 beschrieben – siehe die "T7 Börse Frankfurt Pre-Production Supported Instruments List".

Cash Market Operations bietet Unterstützung für die "Pre-Production". Das Helpdesk ist erreichbar per E-Mail an frankfurt.trading@deutsche-boerse.com oder unter Tel. +49-69-211-1 10 50. 

Bitte beachten Sie: Alle unter 1. und 2. genannten Dokumente sind auf der Xetra-Website www.xetra.com unter dem folgenden Link verfügbar: 

3.  Aktualisierung der Dokumentation

Generell aktualisiert Deutsche Börse AG die Release-Dokumentation dann, wenn sich Änderungen ergeben. Wir möchten Sie informieren, dass für die Börse Frankfurt-Migration im Falle von Änderungen an Spezifikationen, d.h. Updates zu Schnittstellen, alle Änderungen gesammelt und zusammen bis Mitte/Ende Januar 2020 veröffentlicht werden.

Die gesamte Systemdokumentation für T7 Release 8.0 ist auf der Xetra-Website unter dem folgenden Link verfügbar:

Wir empfehlen allen Börse Frankfurt- und Börse Frankfurt Zertifikate-Teilnehmern dringend, sobald wie möglich in der "Pre-Production"-Umgebung aktiv zu werden, um einen reibungslosen Übergang auf T7 zu gewährleisten.


Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Key Account Manager oder senden Sie eine E-Mail an: client.services@deutsche-boerse.com.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Client Services Team
 

Empfänger:Alle Xetra®-Teilnehmer und Vendoren, alle Zentrale Koordinatoren Xetra
Kontakt:client.services@deutsche-boerse.com
Web:Börse Frankfurt-Migration