FIX Gateway Back-Office und FIX Gateway 4.2 Trading Sessions: Verlängerung der Unterstützung in der T7-Produktionsumgebung

Datum: 23. Aug 2021

061/2021 FIX Gateway Back-Office und FIX Gateway 4.2 Trading Sessions: Verlängerung der Unterstützung in der T7-ProduktionsumgebungXetra-Rundschreiben 061/21

1. Einführung

Wie bereits in Xetra-Rundschreiben 011/21 angekündigt, wird die Deutsche Börse die Unterstützung der bestehenden FIX Gateway Back-Office Sessions und der FIX Gateway 4.2 Trading Sessions vor der Einführung von T7 Release 10.0, das in der Simulationsumgebung am 13. September 2021 und in der Produktionsumgebung am 22. November 2021 beginnt, einstellen.

Auf Wunsch der Marktteilnehmer und zur Unterstützung ihrer Migrationsaktivitäten wird die Deutsche Börse die Verfügbarkeit von FIX Gateway Back-Office Sessions und FIX Gateway 4.2 Trading Sessions in der Produktionsumgebung vom 31. August 2021 bis zum Geschäftsschluss am 1. Oktober 2021 verlängern.

Die Unterstützung der FIX Gateway Back-Office Sessions und FIX Gateway 4.2 Trading Sessions in der Simulationsumgebung endet wie geplant am 31. August 2021.

2. Erforderliche Tätigkeiten

Teilnehmer mit Back-Office-Sessions über die bestehende Cash Market FIX Gateway-Schnittstelle sollten beachten, dass es keine Unterstützung für diese Sessions mit T7 Release 10.0 geben wird. 

Bestehende Anwendungen müssen zum frühestmöglichen Zeitpunkt an die neue FIX LF-Schnittstelle angepasst werden. Teilnehmer, die FIX Version 4.2 verwenden, müssen ebenfalls sicherstellen, dass ihre Anwendungen an FIX Version 4.4 angepasst werden.

Die Deutsche Börse hat bereits neue FIX LF Back Office Sessions (Simulation und Produktion) im Rahmen von T7 Release 9.0 eingeführt. Da die (alten) FIX Gateway Back Office Sessions ab dem 2. Oktober 2021 nicht mehr zur Verfügung stehen werden, bitten wir Teilnehmer, welche die alten Sessions noch nutzen, dringend

  • unverzüglich neue FIX LF Back Office Sessions (Simulation und Produktion) zu bestellen und
  • die nötigen Vorbereitungen für eine rechtzeitige Migration zu treffen.

Bitte entnehmen Sie weitere Details dem Xetra-Rundschreiben 011/21 "T7 Xetra: Einführung der T7 Release 9.0 FIX LF-Schnittstelle". 

3. Details der Initiative

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die Termine zur Einstellung der bestehenden FIX Gateway-Schnittstelle:

Migrationsschritt (Einstellung)

Umgebung

T7 Release

Session-Typ

Datum

FIX Gateway 4.2 und 4.4

Simulation

9.1

Back-Office

31.08.2021

FIX Gateway 4.2

Simulation

9.1

Trading

31.08.2021

FIX Gateway 4.2 und 4.4

Produktion

9.1

Back-Office

01.10.2021

FIX Gateway 4.2

Produktion

9.1

Trading

01.10.2021

FIX Gateway 4.4

Simulation

9.1

Trading

31.03.2022

FIX Gateway 4.4

Produktion

9.1

Trading

29.04.2022

Weitere Informationen

Empfänger:

Alle Xetra®-Teilnehmer und Vendoren

Zielgruppen:

Handel, Technik, Systemadministation

Kontakt:

 Ihr Technical Key Account Manager über Ihre VIP-Nummer oder cts@deutsche-boerse.com

Verweis auf Rundschreiben:

 

Xetra-Rundschreiben 011/21

Web:

 

www.xetra.com

Autorisiert von:

 

Holger Patt, Frank Horneff