Xetra und Börse Frankfurt: Einstellung der Schlussnoten-Reports bis Ende 2023

Datum: 20. Sep 2022

050/2022 Xetra und Börse Frankfurt: Einstellung der Schlussnoten-Reports bis Ende 2023Xetra-Rundschreiben 050/22

1. Einführung

Xetra Schlussnoten-Reports für die Handelsplätze Xetra und Börse Frankfurt sind aktuell im SWIFT MT512-Format verfügbar sowie in einer entsprechenden Druckversion. Aufgrund der nur noch geringen Nutzung hat die Deutsche Börse beschlossen, die Xetra Schlussnoten-Reports im 4. Quartal 2023 im Zuge des T7 Releases 12.0 einzustellen.

Von der Einstellung der Xetra Schlussnoten-Reports sind nur jene Handelsteilnehmer betroffen, welche diesen Service nach wie vor nutzen, und somit entsprechende Umstellungsvorbereitungen treffen müssen.

Bitte beachten Sie, dass alle Anpassungen auf Seiten der Handelsteilnehmer bis November 2023 abgeschlossen sein müssen, da die Einstellung mit der Einführung von T7 Release 12.0 stattfinden wird.

Bereitschaft der betroffenen Handelsteilnehmer erforderlich bis: November 2023
Einstellung der Xetra Schlussnoten-Reports: 4. Quartal 2023

2. Erforderliche Tätigkeiten

Betroffene Handelsteilnehmer sollten die Auswirkungen der Einstellung auf ihre eigenen Systeme (Back-Office-Infrastruktur etc.) untersuchen und ihre internen Prozesse in der verbleibenden Zeit anpassen, um auf die Nutzung der Xetra Trade Notification Message für die Handelsplätze Xetra (MIC: XETR) und Börse Frankfurt (MIC: XFRA) oder alternativ auf die Nutzung des FIX LF Trade Capture Reports bzw. des Reports TC810 T7 Daily Trade Confirmation vorbereitet zu sein. Diese Quellen enthalten die Informationen in einem anderen Format. 









Handelsteilnehmer, die noch Xetra-Schlussnoten nutzen, können die Auswirkungen untersuchen, indem sie die vorgenannten Handbücher mit der letzten Version der Xetra-Schlussnotenbeschreibung vergleichen. Das Dokument "T7 Release 10.1 Contract Notes Description" ist auf der Xetra-Website www.xetra.com unter dem folgenden Link verfügbar: Technologie > T7-Handelsarchitektur > Systemdokumentation > Release 10.1 > Overview and Functionality.

3. Details der Initiative

Die Einstellung der Xetra Schlussnoten-Reports ist Folge der nur noch geringen Nutzung des Services. Die Schlussnoten-Reports werden noch für eine Übergangszeit bis zum 4. Quartal 2023 bereitgestellt. Die Lieferung der Xontro-spezifischen Schlussnoten ist von dieser Änderung nicht betroffen.


Weitere Informationen

Empfänger:

Alle Xetra®-Handelsteilnehmer und Vendoren

Zielgruppen:

Back-Office, Technik, Benannte Personen

Kontakt:

  

client.services@deutsche-boerse.com;
Customer Technical Support: cts@deutsche-boerse.com

Web:

  

Technologie > T7-Handelsarchitektur > Systemdokumentation > Release 10.1 > Enhanced Trading Interface;
Technologie > T7-Handelsarchitektur > Systemdokumentation > Release 10.1 > Reports und > FIX LF;
Technologie > T7-Handelsarchitektur > Systemdokumentation > Release 10.1 > Overview and Functionality

Autorisiert von:

  

Frank Hoba, Michael Krogmann