Know your Shareholder – die Auswirkungen der geplanten gesetzlichen Neuerungen für Emittenten und Börsenkandidaten

07. Mai 2019

Know your Shareholder – die Auswirkungen der geplanten gesetzlichen Neuerungen für Emittenten und BörsenkandidatenCMS Hasche Sigle

Veranstaltungshinweise 
TypWebinar
Beginn7. Mai 2019 11:00
ReferentCMS Hasche Sigle

Mit dem Gesetz zur Umsetzung der EU-Aktionärsrechte-Richtlinie („ARUG II„) sollen europäische Vorgaben zur Ausübung von Aktionärsrechten bis zum 10. Juni 2019 in das nationale Recht umgesetzt werden. Der dazu bislang vorliegende Regierungsentwurf umfasst vor allem die Aktionärsidentifikation („Know your Shareholder”), daneben Neuregelungen zur Vergütung von Vorstand und Aufsichtsrat sowie zu Geschäften mit der Gesellschaft nahestehenden Unternehmen und Personen.

Künftig sollen börsennotierte Gesellschaften einen Informationsanspruch gegenüber Intermediären, die die Aktien verwahren, haben. Der Informationsanspruch umfasst – in datenschutzrechtlicher Hinsicht problematische – detaillierte persönliche Daten der Aktionäre.

In dem Webinar möchten Dr. Wolfgang Richter (Partner) und Ayleen Görisch (Senior Associate) von CMS Hasche Sigle die folgenden Themen kritisch beleuchten und mit den Teilnehmern diskutieren.

  • Ausweitung der Aktionärstransparenz und ihre Grenzen – Chancen und Risiken für Emittenten
  • Führen die Transparenzpflichten zu einer weiteren Verdrängung der Inhaberaktie?
  • Stärkung von Investor Relations (insbesondere der digitalen Aktionärs- und Hauptversammlungskommunikation)?
  • Übernahmesituationen – weiteres Zurückdrängen des Anschleichens?

Das Webinar richtet sich an alle Verantwortlichen in Unternehmen, die mit diesen Themen befasst sind, insbesondere CEOs, CFOs, Mitarbeiter der Konzernrechtsabteilung sowie Investor Relations-Officer.

Bitte registrieren Sie sich kostenfrei unter dem folgenden Link: