Expert Session: „Wie wirkt sich die COVID-19-Pandemie auf die Durchsetzbarkeit von Verträgen aus?“

Expert Session: „Wie wirkt sich die COVID-19-Pandemie auf die Durchsetzbarkeit von Verträgen aus?“

Titel: Capital Market Partner
Beginn:
30. März 2020 15:00
Ende:
30. März 2020 16:00
Ort:
Webinar
Organisator:
Deutsche Börse Cash Market
ReferentinKristina Ehle, Rechtsanwältin, Morrison & Foerster


Können sich Lieferanten oder Kunden dadurch von ihren vertraglichen Verpflichtungen lösen?

Zusätzlich zum Webinar am Freitag, 27. März luden wir am Montag, 30. März zu einer zweiten Sitzung mit aktuellem Thema im Kontext von COVID-19 ein. Kristina Ehle, Rechtsanwältin von Morrison & Foerster wurden wichtige Detailfragen erläutert, inwieweit in Zeiten der Pandemie die Erfüllung von vertraglichen Pflichten ausgesetzt werden kann.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erklärte den Ausbruch von COVID-19 am 11. März 2020 zu einer Pandemie mit dem Risikoniveau „sehr hoch“. Die deutsche Regierung sowie die Regierungen anderer Länder weltweit haben ihren Bürgern und Unternehmen Quarantänemaßnahmen sowie strenge Reisebeschränkungen auferlegt. Darüber hinaus haben solche Maßnahmen ebenso wie tatsächliche Infektionen von Mitarbeitern oder das hohe Infektionsrisiko von COVID-19 dazu geführt, dass Produktionsstätten (z.B. in der Automobilindustrie) geschlossen und lokale wie globale Lieferketten unterbrochen wurden. 

In diesem Webinar erläuterte Kristina Ehle die Umstände, die es Zulieferern, Anbietern oder Kunden ermöglichen können, die Erfüllung ihrer Verträge auszusetzen oder zu beenden oder eine Anpassung der Vertragsbedingungen als Folge der Pandemie zu verlangen. Solche Rechte können sich vertraglich aus Klauseln über höhere Gewalt und wesentliche nachteilige Änderungen oder nach deutschem Recht ergeben.

Die Expertin:

Kristina Ehle ist Rechtsanwältin im Berliner Büro von Morrison & Foerster und berät deutsche wie internationale Kunden an der Schnittstelle von Technologie und Recht.

Über das Format

In nur wenigen Stunden vermittelt Ihnen die Veranstaltungsreihe "Expert Sessions" spezifisches Fach- und Praxiswissen zu verschiedenen Themen rund um Wachstumsfinanzierung. Hier erhalten Sie Know-how aus erster Hand von Experten, die führend auf ihrem Gebiet sind. Ob Training, Podiumsgespräch, Workshop oder Webinar – hochwertige Inhalte sind garantiert.

Kontaktperson

Nathalie Richert

Telefon: + 49-(0) 69-2 11- 1 21 43

E-Mail: nathalie.richert@deutsche-boerse.com

Capital Market Insight Newsletter

Informieren Sie sich regelmäßig über Neuigkeiten und Trends rund um den Kapitalmarkt mit dem neuen Capital Market Insight Newsletter. Hier kostenlos anmelden!