stocks & standards-Workshop: „Investor Relations – Neuerungen und Anforderungen in 2020“

stocks & standards-Workshop: „Investor Relations – Neuerungen und Anforderungen in 2020“

Beginn:
26. Februar 2020 10:00
Ort:
„The Cube“Mergenthalerallee 6165760 EschbornDeutschland
Organisator:
Deutsche Börse Cash Market
Zielgruppe:
Emittenten, Börsenkandidaten und Deutsche Börse Capital Market Partner

Die Deutsche Börse AG bietet in Zusammenarbeit mit den Capital Market Partnern und weiteren Kapitalmarktexperten einen halbtätigen Workshop zu aktuellen Fragestellungen, die Kapitalmarktteilnehmer bewegen, an. Komprimiert und aktuell können Sie sich aus erster Hand informieren und darüber hinaus wertvolle Kontakte knüpfen. Die Veranstaltung richtet sich an IR- und Finanzverantwortliche von Aktien- und Anleihe-Emittenten aus den Segmenten der Deutschen Börse, Unternehmer sowie Deutsche Börse Capital Market Partner®.

Unser Programm:

"Compliance Management Systeme und deren Bedeutung für börsennotierte Unternehmen"

Moritz Homann, Managing Director Corporate Compliance, EQS Group
Sven Schenkluhn, Deputy Managing Director Germany, EQS Group

"BaFin Emittentenleitfaden Modul C – Ad-hoc Publizität und Insiderinformationen"

Dr. Lars-Gerrit Lüßmann, Rechtsanwalt, Partner, Taylor Wessing Partnerschaftsgesellschaft mbB
Dr. Sebastian Beyer, Rechtsanwalt, Salary Partner, Taylor Wessing Partnerschaftsgesellschaft mbB

"ESEF – Pflicht in der Rechnungslegung und Kür im Investor Relations"

Dr. Martin Steinbach, Partner, Head of IPO & Listing Services, EY
Gerd Winterling, Partner, Wirtschaftsprüfer Financial Accounting Advisory Services, EY

"Implikationen der Blockchain-Technologie für Investor Relations"

Valeria Hoffmann, Senior Associate Capital Markets, Data Protection, Dentons Europe LLP

Kontakt