Cash Market Readiness Newsflash | Reduzierung der Batches in der T7-Simulation

Datum: 30. Mar 2020

Cash Market Readiness Newsflash | Reduzierung der Batches in der T7-SimulationCash Market Readiness Newsflash | Reduzierung der Batches in der T7-Simulation

Sehr geehrte Cash Market-Teilnehmer,

mit diesem Newsflash möchten wir Ihnen einige T7-Simulations-Updates für die Kassa- und Derivatemärkte zur Verfügung stellen.

Die Deutsche Börse und Eurex sind sich der Herausforderungen, die das hochvolatile Umfeld der letzten Wochen mit sich bringt, voll bewusst und haben daher beschlossen, die Anzahl der in den T7-Simulationen durchgeführten Batches zu reduzieren.

Für die Kalenderwochen 15, 16 und 17 des Jahres 2020 wurden die Simulations-Batches für die T7-Kassen- und Derivatemärkte reduziert und finden daher einmal wöchentlich, nämlich mittwochs, statt.

Der aktuelle Simulationskalender wurde entsprechend geändert und spiegelt nun die Änderungen für die Wochen 15 und 16 wider. Die kommenden Simulationskalender, die mit der Kalenderwoche 17 (vom 20. April bis 30. August 2020) beginnen, werden in den ersten Aprilwochen veröffentlicht.

Bitte beachten Sie auch, dass die Börse Frankfurt T7-Simulation bis auf weiteres eingestellt hat und die Xetra Advanced Simulation endgültig beendet wurde.

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Key Account Manager oder senden Sie eine E-Mail an: client.services@deutsche-boerse.com.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Client Services Team

Empfänger:Alle Xetra®-Teilnehmer und Vendoren, alle Zentrale Koordinatoren Xetra
Target groups:Traders, Technical Contacts, System Administrators, Security Administrators, General
Kontakt:client.services@deutsche-boerse.com
Web:www.xetra.de

Marktstatus

XETR

-

-

Störung in Teilen des Handelssystems

Technische Störung des Handelssystem

Xetra Newsboard

Das Markt-Statusfenster gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Markt-Statusfenster keine Entscheidungen zu treffen, sondern sich in jedem Fall auf dem Produktion Newsboard  umfassend über den Vorfall zu informieren.

Das sofortige Markt-Status Update erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.