Deutsche Börse begrüßt Global X als neuen ETF-Emittenten auf Xetra

Datum: 04. Feb 2021 | Deutsche Börse Cash Market

Deutsche Börse begrüßt Global X als neuen ETF-Emittenten auf Xetra

Fokus auf Themen-ETFs: Videospiele und E-Sports sowie Telemedizin und digitale Gesundheit 

Am Donnerstag listet Global X erstmals zwei Themen-ETFs auf Xetra und Börse Frankfurt. 

Der Global X Video Games & Esports UCITS ETF ermöglicht Anlegern den Zugang zu Unternehmen weltweit, die Videospiele entwickeln oder veröffentlichen und das Streaming von Videospiel- oder E-Sports-Inhalten anbieten. Ebenfalls berücksichtigt werden Software- und Konsolenhersteller sowie Eigentümer und Betreiber der entsprechenden Ligen und Teams.  

Mit dem Global X Telemedicine & Digital Health UCITS ETF investieren Anleger in Unternehmen weltweit, die zur Digitalisierung des Gesundheitssektors beitragen. Unter Telemedizin werden alle ärztlichen Aktivitäten zusammengefasst, bei denen der Patient und der Arzt räumlich oder zeitlich voneinander getrennt sind. Darüber hinaus sind im Solactive Telemedicine & Digital Health Index Unternehmen berücksichtigt, die sich um die Verarbeitung und Analyse medizinischer Daten kümmern. Dies betrifft die Behandlung von Patienten aber auch die administrative Organisation, wie beispielsweise die Suche nach einem geeigneten Arzt, Terminbuchung, Patientenaufnahme im Krankenhaus oder die Erstellung von Rechnungen. 

Name 

Anlageklasse 

ISIN 

Laufende Kosten 

Ertrags-verwendung 

Referenzindex 

Global X Video Games & Esports UCITS ETF 

Aktien-ETF 

IE00BLR6Q544 

0,50 Prozent 

Thesaurierend 

Solactive Video Games & Esports v2 Index 

Global X Telemedicine & Digital Health UCITS ETF 

Aktien-ETF 

IE00BLR6QB00 

0,68 Prozent 

Thesaurierend 

Solactive Telemedicine & Digital Health Index 

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 1.627 ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 16,5 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa. 


Weitere Informationen