Neue ETFs von SPDR auf Xetra: Erstmals STOXX Europe 600 ESG-X als Referenzindex

Datum: 01. Okt 2019 | Deutsche Börse Cash Market

Neue ETFs von SPDR auf Xetra: Erstmals STOXX Europe 600 ESG-X als Referenzindex

Seit Dienstag sind zwei neue Exchange Traded Funds von State Street Global Advisors über Xetra und Börse Frankfurt handelbar.

Der SPDR STOXX Europe 600 ESG Screened UCITS ETF bildet erstmals den STOXX Europe 600 ESG-X-Index ab. Ziel ist es, eine nachhaltige Anlagestrategie zu verfolgen, indem in europäische Unternehmen investiert wird, die den Grundsätzen des United Nations Global Compact entsprechen. Unternehmen, die mit Waffen, Tabak, thermischer Kohle oder ähnlichem handeln, werden ausgeschlossen. Die abgebildeten Werte werden nach ihrer Marktkapitalisierung gewichtet.


Der SPDR MSCI ACWI EUR Hdg UCITS ETF (Acc) bietet Anlegern die Möglichkeit, an der Wertentwicklung von Aktientiteln aus Industrie- und Schwellenländern zu partizipieren. Die Auswahl der Aktien richtet sich nach dem MSCI ACWI with Developed Markets 100 % hedged to EUR Index. Der ETF verfügt über eine Währungsabsicherung, um Wechselkursschwankungen unterschiedlicher Währungen zu reduzieren. Die Gewichtung erfolgt anhand der Marktkapitalisierung.


Name

Anlageklasse

ISIN

Laufende Kosten

Ertrags-verwendung

Referenzindex

SPDR STOXX Europe 600 ESG Screened UCITS ETF

ETF

IE00BK5H8015


0,12 Prozent

Thesaurierend

STOXX Europe 600 ESG-X

SPDR MSCI ACWI EUR Hdg UCITS ETF (Acc)

ETF

IE00BF1B7389


0,45 Prozent

Thesaurierend

MSCI ACWI with Developed Markets 100 % hedged to EUR Index

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 1.498 ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 11 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

Weitere Informationen