Neuer L&G-ETF auf Xetra: Wasserstoffunternehmen weltweit

Datum: 10. Feb 2021 | Deutsche Börse Cash Market

Neuer L&G-ETF auf Xetra: Wasserstoffunternehmen weltweit

Seit Mittwoch ist ein neuer Exchange Traded Fund von Legal & General Investment Management über Xetra und Börse Frankfurt handelbar.

Der L&G Hydrogen Economy UCITS ETF – Acc ermöglicht Anlegern, in Unternehmen der Wasserstoffindustrie weltweit zu investieren. Durch Einsatz von Wasserstofftechnologie soll langfristig die Verwendung fossiler Brennstoffe reduziert und somit eine Möglichkeit für saubere und nachhaltige Energie bereitgestellt werden. Berücksichtigt werden Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, von der Wasserstoffherstellung bis hin zu Wasserstoffverwendung. Hierzu zählen Produzenten und Zulieferer, Lieferanten und Distributionsnetzwerke, Speichereinheiten und Endverbraucher, wie etwa Hersteller von Brennstoffzellen und Anbieter von Mobilitätslösungen basierend auf einem Wasserstoffantrieb.

Ausgeschlossen sind Unternehmen mit erheblichen Geschäftsaktivitäten in den Bereichen Kraftwerkskohle oder Waffen sowie solche, die nicht im Einklang mit den Prinzipien des UN Global Compact stehen.

Name

Anlageklasse

ISIN

Laufende Kosten

Ertrags-verwendung

Referenzindex

L&G Hydrogen Economy UCITS ETF - Acc

Aktien-ETF

IE00BMYDM794

0,49 Prozent

Thesaurierend

Solactive Hydrogen Economy Index

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 1.629 ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 16,5 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

Weitere Informationen