Neuer SPDR-ETF auf Xetra: S&P 500 mit ESG-Schwerpunkt

Datum: 03. Dez 2019 | Deutsche Börse Cash Market

Neuer SPDR-ETF auf Xetra: S&P 500 mit ESG-Schwerpunkt

Seit Dienstag ist ein neuer Exchange Traded Fund von State Street Global Advisors über Xetra und Börse Frankfurt handelbar.

Der SPDR S&P 500 ESG Screened UCITS ETF (Acc) ermöglicht Anlegern, an der Wertentwicklung des US-Aktienmarktes für ESG-konforme Werte mit großer Marktkapitalisierung zu partizipieren. Der ETF versucht, den S&P 500 ESG Exclusions II Index nachzubilden. Bei den Wertpapieren handelt es sich u.a. um die führenden 500 Unternehmen des US-amerikanischen Aktienmarktes, die nach Marktkapitalisierung gewichtet werden. Herausgefiltert werden dabei Wertpapiere auf Basis ihres Engagements in Waffen, Tabak und thermischer Kohle, die als nicht konform mit den Grundsätzen des United Nations Global Compact gelten. 

Name

Anlageklasse

ISIN

Laufende Kosten

Ertrags-verwendung

Referenzindex

SPDR S&P 500 ESG Screened UCITS ETF (Acc)

Aktien-ETF

IE00BH4GPZ28


0,10
Prozent

Thesaurierend

S&P 500 ESG Exclusions II Index

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 1.514 ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 11 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

Weitere Informationen