Neuer VanEck-ETF auf Xetra: erstmals Video Gaming und eSports als passives Investmentprodukt in Europa

Datum: 26. Jun 2019 | Deutsche Börse Cash Market

Neuer VanEck-ETF auf Xetra: erstmals Video Gaming und eSports als passives Investmentprodukt in Europa

Seit Mittwoch ist ein neuer Exchange Traded Fund von VanEck Vectors über Xetra und Börse Frankfurt handelbar.

Mit dem VanEck Vector Video Gaming and eSports UCITS ETF können Anleger in Europa erstmals in die Performance des globalen Video Gaming- und eSports-Segmentes investieren. Der zugrunde liegende MVIS Global Video Gaming and eSports Index umfasst Unternehmen, die mindestens 50 Prozent ihrer Umsätze aus der Entwicklung von Videospielen, eSports sowie verwandter Software und Gaming-Hardware generieren. Die Erträge aus der ETF-Anlage werden reinvestiert.

Name

Anlageklasse

ISIN

Laufende Kosten

Ertrags-verwendung

Referenzindex

VanEck Vectors Video Gaming and eSports UCITS ETF


Aktien-ETF

IE00BYWQWR46


0,55 Prozent

Thesaurierend

MVIS Global Video Gaming and eSports Index

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 1.457 ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 11 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

Weitere Informationen