Allterco JSCo neu im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse

Datum: 22. Nov 2021 | Deutsche Börse Cash Market

Allterco JSCo neu im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse


Die Allterco JSCo (ISIN: BG1100003166) notiert seit heute im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse. Das Unternehmen ist bereits an der bulgarischen Wertpapierbörse gelistet, seine Aktien sind nun durch das Dual-Listening im Freiverkehr verfügbar.

Begleitet wurde der Börsengang von der Wolfgang Steubing AG, die gleichzeitig auch als Spezialist am Handelsplatz Börse Frankfurt agiert.

Die Allterco JSCo ist nach eigenen Angaben ein erfolgreicher Anbieter von Internet of Things (IoT)- und Smart-Home-Produkten. Allterco wurde in Bulgarien gegründet und arbeitet mit einem Team von über 100 Mitarbeitern. Die Produkte von Allterco haben bereits über 100 Märkte erobert. Im Oktober 2021 wurde im Zuge der europäischen Expansion die Allterco Europe GmbH mit Hauptsitz in München gegründet. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Sofia, erwartet für das laufende Jahr einen Umsatz von 27,8 Mio. €.

Weitere Informationen