MiFID II und MiFIR

MiFID II und MiFIRNovelle der EU-Finanzmarktrichtlinie

Inhaltsverzeichnis

Erhöhte Transparenzanforderungen an Vor- und Nachhandel

Die neue Verordnung wird Änderungen der Transparenzanforderungen an Vor- und Nachhandel enthalten. Mangelnde Transparenz kann einen nachteiligen Effekt auf die Preisfindung haben, der sich auf fragmentierten Märkten schädlich auswirkt. Die bereits heute im Aktienmarkt gültigen hohen Anforderungen werden weiter verschärft und auf alle Finanzinstrumente ausgeweitet. Ausnahmen von der allgemeinen Transparenzanforderung (sog. Waivers) kann es auch weiterhin geben – diese gelten in Abhängigkeit der Besonderheiten der jeweiligen Anlageklassen.