Secondary Market

Secondary Market Handelsplatzangebote und Handelsanbindung

Der Kassamarkt der Deutschen Börse betreibt maßgeschneiderte Handelsplätze, unterstützt modernste Handelstechniken und bietet Handelsteilnehmern dazu effiziente Anbindungsprozesse. 

Die vollelektronische Handelstechnologie am Handelsplatz Xetra® setzt höchste Standards in puncto Zuverlässigkeit, Sicherheit, Geschwindigkeit und Innovation. Vor allem institutionelle, aber auch private Anleger schätzen die Transparenz und Schnelligkeit, die Xetra bei gleichzeitig niedrigen Handelskosten ermöglicht. Rund 230 Teilnehmer aus Europa sowie Hongkong und VAE sind an das Xetra-Netzwerk angeschlossen.

Über den Handelsplatz Börse Frankfurt haben Anleger Zugriff auf mehr als 1 Mio. Produkte. Von Aktien und Anleihen über Fonds bis hin zu Optionsscheinen und Zertifikaten finden Anleger hier für jede Anlagestrategie das passende Produktangebot. Jedes Wertpapier an der Börse Frankfurt wird durch einen Spezialisten betreut. 

Eurex Bonds ist ein Handelsangebot von Deutsche Börse Cash Market speziell für den Interbankenhandel von Staatsanleihen. 

Zudem ist die Deutsche Börse an der Tradegate Exchange beteiligt, einer Wertpapierbörse für Privatanleger mit Sitz in Berlin, die seit 2010 den Status „Regulierter Markt im Sinne der MiFID“ trägt.

Handelsplätze

Handelsangebot

Beteiligung

Additional Information